Anfrageformular

Daten
Ihre Anfrage zu
* Pflichtfelder
Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Verpackungsmaterial für
Industrie, Handel und Gewerbe

Neben Umreifungsgeräten und Umreifungsmaschinen bietet Hermann Zaruba Verpackung die exakt dazu passenden Umreifungsbänder. Nicht nur das Thema Umreifung wird in all seinen Facetten und Herausforderungen abgedeckt, sondern jegliches Verpackungsmaterial für Industrie, Handel und Gewerbe, wie zum Beispiel Versandtaschen, Beutel, Wellpappe und Faltkartons sind im Sortiment von Hermann Zaruba Verpackung zu finden.

Kunststoff - PP und PET in der Verpackungswelt:

Kennen Sie den Unterschied zwischen Polypropylen-(PP) und Polyesterband (PET)? Unsere Kunststoffbänder sind je nach verschiedenen Produkten und Anwendungen aus PP oder PET.

Kunststoffband - PP

Das PP-Band passt sich dank seiner Dehnung und Rückdehnung sehr gut Verpackungen an und wird daher häufig zum Umreifen von Kartonagen und leichten Packgütern verwendet. Das PP-Band sorgt für wartungsarmes und verlässliches Umreifen und einen sicheren Schutz Ihrer Ware. Für alle gängigen vollautomatischen Umreifungsmaschinen und Handgeräte sind die PP-Umreifungsbänder perfekt geeignet und garantieren eine reibungslose Verarbeitung. 

Die hohe Verarbeitungsgeschwindigkeit wird in erster Linie von der perfekten Bandsteifigkeit des Kunststoffbands beeinflusst. So entsteht eine ideale Laufcharakteristik, die die perfekte Zykluszeit bestimmt. Auch die spezielle Prägetechnik verhindert Abrieb auf den Maschinen. PP-Umreifungsbänder sowie PET-Umreifungsbänder können nach Wunsch auch individuell bedruckt werden.

Kunststoffband - PET

Das PET-Band zeigt seine Vorzüge in der Festigkeit und auch in seiner Rückdehnung. Besonders beliebt ist das PET-Umreifungsband bei Palettenladungen oder Ballen, wie zum Beispiel in der Holz- und Baustoffindustrie. Auch unsere PET-Bänder sind für alle gängigen vollautomatischen Umreifungsmaschinen und Handgeräte exakt abgestimmt und gewährleisten eine gleichbleibende Verpackungsqualität. Das PET-Band rostet nicht und hinterlässt keine Abriebspuren auf der Verpackung oder direkt am Produkt.

Ein Kunststoffumreifungsband hat viele Vorzüge. Gerade beim PET-Umreifungsband liegen die Vorteile in der Robustheit und bei der elastischen Dehnung. Das Packstück bleibt auch dann noch fest zusammen, wenn es absinkt oder schrumpft – beispielsweise durch Gewichtsdruck oder Austrocknen. Durch die Verwendung von einem Kunststoffband wird auch das Verletzungsrisiko (Thema „Aufsprungverhalten“) minimiert. Bei bestimmten Anwendungen ist das PET-Umreifungsband eine sehr gute Alternative zum Stahlband.

Hart im nehmen – Die Nr. 1 – Stahlumreifungsbänder 

Wo das Kunststoffumreifungsband an die seine Grenzen stößt – da ist das Umreifungsband aus Stahl der Star. Die Stahl-Umreifungsbänder von Hermann Zaruba sind gewachst, arrondiert und wärmebehandelt. Mit einer festhaltenden blauen Oxidschicht bieten sie einen verbesserten Korrosionsschutz und ein optimales Spannverhalten in Halb- oder Vollautomaten sowie in Handgeräten.

Das Verpackungsstahlband kann in unterschiedlichsten Anwendungsbereichen zur Anwendung kommen. Vor allem bei Packstücken, die heiß, besonders schwer oder auch scharfkantig sind.